17 Möglichkeiten, um Wände mit Glaselementen aufzulockern

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

17 Möglichkeiten, um Wände mit Glaselementen aufzulockern

Janin Istenits Janin Istenits
 Living room by KUBE Architecture
Loading admin actions …

Wände müssen nicht immer massiv sein – ganz im Gegenteil! Architekten verlieben sich immer mehr in filigrane Elemente aus Glas, die komplette Räume verwandeln können. Von der Küche über das Wohnzimmer bis hin zum Essbereich – in so gut wie jedem Raum in eurem Zuhause kann eine Glaswand für eine tolle Atmosphäre sorgen. Lest weiter und schaut euch 17 Möglichkeiten an, wie ihr die Wände in eurem Heim ganz einfach mit Glaselementen auflockern könnt. 

1. Die Terrassentüren

Zunächst einmal verweisen Experten gerne auf Glasfronten in Küche oder Wohnzimmer. Im Bild oben seht ihr, dass die Küchenwand in Richtung Terrasse und Garten komplett durch große Türen und Fenster ersetzt wurde – macht ziemlich viel her und ist auch praktisch, wenn man einfach mal draußen essen möchte.

2. Alle sozialen Bereiche führen nach draußen

Diese Idee kann natürlich noch weitergeführt werden: Warum nicht gleich die Wände in allen sozialen Räume durch Fenster ersetzen?

3. Das erweiterte Wohnzimmer

Denn es gibt nichts Schöneres, als das Wohnzimmer im Sommer ganz einfach nach draußen hin zu erweitern – Natur pur!

4. Lichteinfälle

Wer sich ein bisschen Privatsphäre bewahren möchte und im Erdgeschoss wohnt, der kann sich auch ganz einfach für große Fensterfronten im oberen Teil bestimmter Räume entscheiden.

5. Durchgänge mit Fenstern

Die Fenster müssen auch nicht immer nach außen hin angebracht werden – wie wäre es mit Glastüren, die einen Raum vom anderen trennen?

6. Das ganze Haus

Oder ein ganzes Zuhause, das aus Glas besteht?

7. Treppen

Innenarchitekten sind schon längst große Fans von Treppengeländern mit Glaselementen und auch wir finden, dass das stilvoll und elegant aussieht.

8. In der Decke

Fenster in der Decke erinnern immer an gemütliche Räume unter der Dachschräge – auf diese Weise könnt ihr ganz romantisch den Sternenhimmel betrachten und dabei bequem auf eurem Sofa kuscheln.

9. Raumtrenner

Heutzutage lieben Innenarchitekten die lockere Verbindung zwischen Küche, Essbereich und Wohnzimmer. Wem komplett offene soziale Räume zu viel sind, dem sei diese hohe Glaswand zwischen Küche und Essbereich empfohlen – ein zeitloses Element, das Kochgerüche fern hält, die Küche aber keineswegs von der restlichen Wohnung abschneidet.

10. Entlang der Arbeitsflächen

Wenn ihr die Möglichkeit habt, solltet ihr euch unbedingt für Fenster entlang der Arbeitsflächen in der Küche entscheiden – ziemlich hilfreich beim täglichen Kochen!

11. Fenster als Highlights

In diesem Haus machen besonders Fenstereinsätze den Unterschied – und sorgen bei Nacht für warmes Licht im Garten!

12. Arbeitszimmer mit Charme

Natürlich sind große Fensterfronten auch eine gute Wahl fürs Arbeitszimmer – auf diese Weise entsteht sofort ein einladendes, freundliches Raumklima.

13. Ausblicke

Wer vom Wohnzimmer aus einen tollen Blick auf umliegende Berge, Wälder oder Wiesen hat, der sollte sich dringend überlegen, an welcher Stelle noch große Fenster eingebaut werden könnten, die massive Wände ersetzen.

14. Glas statt Wand

Natürlich wirkt es immer angenehmer, wenn man statt einer massiven Wand in Räumen Glas hat – wie etwa in diese Küche.

15. In Kombination mit rustikalem Stil

 Houses by studio_GAON
studio_GAON

Lucia’s earth

studio_GAON

Wer sich noch Gedanken, um die passende Kombination macht, wird sicherlich hier fündig: In einem Wohn- und Durchgangsbereich wurde dem rustikalen Interieur durch hohe Fensterwände der letzte Schliff verliehen.

16. Das Schlafzimmer

Wenn ihr die passenden Vorhänge wählt, dann solltet ihr euch auch im Schlafzimmer nicht gegen große Fensterfronten wehren – denn was gibt es Schöneres, als ein durch und durch gelüftetes Schlafzimmer, das von Licht geflutet wird?

17. In jedem Stockwerk

Natürlich beschränken sich all diese Ideen nicht nur auf das Erdgeschoss. In jedem Stockwerk könnt ihr mit Fensterfronten und Glaselementen für Abwechslung sorgen.

Und lasst euch außerdem nicht diese Tipps rund ums Fensterputzen entgehen!

 Houses by Casas inHAUS

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!